Waffen bei Rocker-Kontrollen gefunden

Lübeck – Anlässlich einer Veranstaltung im Clubhaus einer Rockergruppe in Lübeck hat die Polizei am Samstag 56 Autos und 303 Personen kontrolliert.
Dabei wurden Messer, Munition, ein Schlagstock und Reizstoffsprühgeräte beschlagnahmt, wie die Polizei mitteilte. Bei den Kontrollen auf den Anfahrtswegen im Stadtteil St. Lorenz Nord kam es demnach zu keinen nennenswerten Störungen.