Mottoradclub

Ingo Dura Präsident der Reutlinger Hells Angels soll sechs Jahre hinter Gitter

Ingo Dura Hells Angels mit viel Einfluß und Macht in Deutschland steht aktuell wegen Erpressung und Co vor Gericht. Er soll einen Kneipenwirt der jetzt im Zeugenschutzprogramm ist massiv mit einem Hammer bedroht haben um Schutzgeld und eine kostenlose Party zu erhalten. Unverhofft beugte sich der Kneipenwirt jedoch nicht und suchte die Polizei auf. Das wurde Ingo Dura nun zum Verhängnis. Die Staatsanwaltschaft fordert nun sechs Jahre und neun Monate Haft für den Präsidenten der Reutlinger Hells Angels. Ob das Gericht dem so folgen wird bleibt abzuwarten. Die Verteidiger fordern einen [...] mehr Infos hier

Immer mehr Rocker packen aus!

Was ist mit den Rockern los? Immer mehr packen bei den Behörden aus und singen wie die Nachtigallen. Jetzt der nächste Rockerchef der um seinen Arsch zu retten voll mit den Behörden zusammen arbeitet. Aber genau von diesem hätte das keiner gedacht. Ali Osman Ex Chef der Satudarah in Duísburg packt aus. Mit bürgerlichen Namen heißt Ali Osman Yildiray K. hat den Ehrenkodex gebrochen und legt ein komplettes Geständnis ab. Grund hierfür sei sein erkrankter Sohn der zusammen mit der Mutter in ein Zeugenschutzprogramm kommt. Laut Osman werden bei seinem Sohn in den nächsten Jahren mehrere [...] mehr Infos hier