Kuttenverbot

Kuttenverbot und die Details dazu

Mal eine kleine Aufarbeitung der aktuellen Lage: “Kuttenverbot” & “Rockerverbot” heißt es überall online und in den Medien. Nur darf man beides nicht verwechseln. Man möchte durch das Eine (Kuttenverbot) das Andere (Rockerverbot) erreichen. Aber Fakt ist: aktuell wurde ein “Kuttenverbot” per Gesetz erwirkt. Eine Änderung im Vereinsgesetz hat entsprechend zur Folge, dass ein Verein (oder im Falle von Rockern “Charter” oder “Chapter”), der als verboten gilt in seiner Region nun auch bundesweit keine Abzeichen tragen darf, die [...] mehr Infos hier

einem Tribun verbietet man nichts!

In Reutlingen ist es fast zur Massenschlägerei gekommen. Um 22:00 Uhr ging bei der Polizei ein Großalarm ein, die United Tribuns sind in großer Anzahl Richtung Reutlingen unterwegs. Angeblich soll der Grund für die Auseinandersetzung ein Kuttenverbot sein das von den Hells Angels ausgesprochen wurde. Klar das sich die United Tribuns sich das nicht gefallen lassen, immerhin sind sie zahlenmäßig schon lange den Hells Angels MC überlegen. Viele der Mitglieder sind dazu noch trainierte Kampfsportler, Türsteher und Bodybuilder was die Chancen weiterhin minnimieren. Wie war es zu diesem [...] mehr Infos hier

United Tribuns, wie die Presse uns manipuliert!

Die momentane Berichterstattung über die United Tribuns zeigt uns ganz klar wer uns die ganze Zeit manipuliert! Ganz oben mit dabei ist der Axel Springer Verlag (Bild) und der Burda Verlag (Focus etc). Diese beiden liefern ihre Sichtweise über die kriminellen Rocker die ja unbedingt bekämpft werden müssen an die ganzen anderen Verlage. Zur Zeit kann man das einfach feststellen wenn man ein bischen genauer die Berichte liest. United Tribuns oder United Tribunes Achtet man mal auf die Schreibweise der United Tribuns stellt man schnell fest woher die ganzen Berichte stammen. Die Bildzeitung [...] mehr Infos hier

Heute Prozess wegen Kuttenverbot in Bochum

Seit 9 Uhr hat der Prozess gegen 2 Bandidos begonnen die medienwirksam Anfang August mit Ihren Anwälten eine Selbstanzeige erstattet haben. Sinn ist und war ganz klar ein Prozess in dem die Frage über die Rechtmäßigkeit des Kuttenverbots entschieden wird. Beide Parteien gehen nun von einem Sieg aus, für beide Parteien wäre eine Niederlage vernichtend. Daher kann man davon ausgehen das egal wie das Urteil ausfällt eine Partei in die nächste Instanz gehen wird. Man kann dieses Urteil auch nicht wirklich als wegweisend sehen denn oftmals urteilen die verschiendenen Instanzen komplett [...] mehr Infos hier

Stadt verfügt „Kuttenverbot“ zum Rocker-Prozess

Zum Prozessauftakt am morgigen Freitag gegen den Präsidenten und den Vize-Boss der Rheinhausener Rockertruppe Satudarah hat die Stadt ein „Kuttenverbot“ rund um das Landgericht in der Innenstadt verfügt. Keiner der erwarteten Rocker darf mit Abzeichen, Emblemen, Schriftzügen oder sonstigen Kennzeichen der Satudarahs erscheinen. Dass das „Kuttenverbot“ auch befolgt wird, soll die Polizei sicherstellen, die wieder mit einem stattlichen Aufgebot anrücken wird. Auch im Gericht selbst ist das Tragen der Rücken-Abzeichen verboten, hat das Gericht verfügt. Wie berichtet sind Yildiray [...] mehr Infos hier