Hells Angels

Der Hells Angels Motorcycle Club (HAMC) ist ein Motorrad- und Rockerclub, dessen Mitglieder typischerweise Harley-Davidson-Motorräder fahren. Er wurde 1948 in den USA gegründet und ist zurzeit in 32 Ländern[1] mit sogenannten „Chartern“ (Orts- oder Landesclubs) vertreten.

Schnitzel Walter und der HAMC Turkey

Südafrika Land der Kontraste kommt mal wieder mit den wildesten Gerüchten. Es ist ja schon bekannt das dieses dubiose Blatt dauernd gegen die Hells Angels wettert. Aber jetzt haben die wieder den Bock abgeschossen. Angeblich wollen sich alle weltweiten Charter Präsidenten in der Türkei treffen. Sinn des Treffens soll der Rausschmiss von Necati Arabaci und dem HAMC Turkey sein. Mal abgesehen das sowas ganz sicher nicht in dem Charter besprochen wird das man rauswerfen will, frag ich mich wie eine Seite die sich noch nicht einmal eine eigene Domain leisten kann an solche Infos kommen will. [...] mehr Infos hier

Schnitzel Walter wieder Kriegs Gerüchte

So wieder einmal ist es soweit, die Bild berichtet schon wieder über einen bevorstehenden Krieg aber fangen wir erstmal von vorne an: Gibt’s jetzt Krieg mit „Schnitzel-Walter“? So war es groß zu lesen in der aktuellen Ausgabe der Bild. Türken Rocker Aygün M. (43) hat nun in Gießen sein lang geplantes Charter eröffnet. Zuletzt sind die beiden Rocker in der Presse gestanden als sie sich in Frankfurt vor dem Katana Club gegenseitig beschossen. Nun soll die Gründung ein direkter Angriff auf Schnitzel-Walter sein dem deutschen Hells Angels Boss der sich im Juli mit Aygün M. [...] mehr Infos hier

LKA sicher wir treiben die Hells Angels von der Straße

Die Polizei rechnet damit das sich in den nächsten Wochen auch noch die restlichen Charter der Hells Angels in Niedersachsen auflösen werden. In der letzten Woche wurden ja schon vier Charter aufgelöst: HAMC South Heath in Celle HAMC North Region in Walsrode HAMC North Gate bei Hildesheim HAMC Badlands bei Pattensen Nun gibt es in Niedersachsen nur noch 6 weitere Charter. Die Polizei führt die Auflösungen auf die ganzen Razzien und Kutten-Verbote in den letzten 12 Monaten zurück. Sie ist der Meinung das die Hells Angels jetzt nach und nach freiwillig aufgeben werden. Für sie klingt [...] mehr Infos hier

Hells Angels MC Göttingen verboten

Gemeinschaftliche Erpressung wird dem Hells Angels MC Göttingen vorgeworfen. Rund 330 Polizisten haben 16 Objekte in Niedersachsen durchsucht. Gefunden wurde eine Tüte mit Kleingeld die stolz von den Beamten vorgeführt wurde!!!!!!! Beschlagnahmt wurden auch fünf Harley Davidson Machinen, Messer, Schlagringe, Dekowaffen und ganz wichtig Kutten. Die bösen Kutten sind ganz wichtig gewesen aber das ist ein anderes Thema. Drogen, Computer, Handys, Laptops und USB Sticks. Also nochmal zum mitschreiben 330 Beamte finden 5 Maschinen und Dekowaffen sowie Altagsgegenstände die wohl jeder Biker [...] mehr Infos hier

Nach Sons of Anarchy kommt Bastards of Hell

Nachdem es jetzt schon überall Kutten von SoA zu kaufen gibt, haben auch die Spielehersteller den Rocker entdeckt. Durch Zufall bin ich auf eine Werbung von dem Onlinespiel Bastards of Hell gestoßen. Hier kann jeder mal seinen eigenen Rockerclub gründen und sich wie ein 1% fühlen. Und anscheinend trifft man so damit den Zahn der Zeit. In der Google Suche habe ich darüber auf jeden Fall ne Menge gefunden. Naja in 7 Tagen wird ja das erste Urteil bezüglich dem Kuttenverbot gefällt. Schauen wir mal wie sich dort alles entwickelt. Solche Onlinespiele werden dann wohl noch mehr Anklang [...] mehr Infos hier

Lahrer Hells Angel betrügt Autohändler und Kunden

Die Ermittlungen begannen mit der Ermordung des Hells Angel Thomas G. am 27 November 2012 in Oberschopfheim. Bei den anschließenden Hausdurchsuchungen fanden die Beamten Unterlagen die zwar mit dem Mord nichts zu tun hatten aber auf den 60 jährigen und seine Betrügereien hindeuteten. Er war Drahtzieher beim Betrug bei dem Authändler und Kunden um hohe Beträge geprellt wurden. Der Betrüger selbst ist jedoch bei der Polizei kein Unbekannter da er wegen Anstiftung zum Mord an einen Bordellbetreiber schon eine 25 jährige Gefängnisstrafe erhalten hat. 18 Jahre davon hat er abgesessen die [...] mehr Infos hier

Leben Rocker noch in der Steinzeit?

Eine Gruppe der verbotenen Hells Angels City stürmen ein Wettbüro um Rache zu nehmen. Eine Situation wie sie sicherlich ähnlich schon hundertfach in Deutschland vorgekommen ist. Aber wie kann es bei so einer organisierten Gruppe passieren das bei einem Mord vergessen wird das der Laden durch Kameras überwacht wird? Mittlerweile haben fast alle Gaststätten, Wettbüros und Bordelle Kameras um eben gerade Diebstähle und Überfälle zu dokumentieren. Aber das hat sich bei einigen Rockern bis heute noch nicht herumgesprochen. Das rächt sich jetzt [...] mehr Infos hier
1 2