Hells Angels

Der Hells Angels Motorcycle Club (HAMC) ist ein Motorrad- und Rockerclub, dessen Mitglieder typischerweise Harley-Davidson-Motorräder fahren. Er wurde 1948 in den USA gegründet und ist zurzeit in 32 Ländern[1] mit sogenannten „Chartern“ (Orts- oder Landesclubs) vertreten.

Bundesrichter über Notwehr und Hells Angels

Thomas Fischer in der Zeit über das Thema Hells Angels und Notwehr Ein Super-Aufreger des Bundesgerichtshofs im Jahr 2011 (2. Strafsenat, Aktenzeichen 2 StR 375/11 [lies: 375 aus 11]). Sachverhalt: Deutschland, sechs Uhr morgens. Es ist noch düster. Die Vögel zwitschern. Durch die Grünanlage schleichen heran: ein Staatsanwalt, ein Sondereinsatzkommando. Weiträumige Absicherung des Einsatzes durch Schutzpolizei. Einsatzziel: Festnahme des Bürgers A: “Sergeant at Arms” beim örtlichen Unterverein eines Clubs namens “Hell’s Angels” (Höllenengel!). Supercool. [...] mehr Infos hier

United Tribun festgenommen wegen Menschenhandel

Im November 2014 hat es ja eine Großaktion gegen Menschenhandel in 6 Bundesländern gegeben. Unter anderem wurden damals 28 Wohnungen und 14 Fahrzeuge durchsucht. Unter anderem fanden sogar gezielte Aktionen in Österreich, Bosnien und Ungarn statt. Bei der Auswertung dieser Ergebnisse sind zwei Männer und eine Frau in den Focus der Ermittler geraten. Nun erfolgte der Zugriff fast ein Jahr nach der Razzia. Die Verdächtigen aus den Landkreisen Böblingen und Freudenstadt sowie aus Pforzheim wird schwerer Menschenhandel vorgeworfen. Die beiden Hauptpersonen sollen zum einen zu den United [...] mehr Infos hier

Brodelt ein Krieg in Reutlingen?

Im Reutlinger Burger King ging es Montagabend um 22:50 Uhr heiß zur Sache, Anhänger der Hells Angels gingen auf Mitglieder der United Tribuns los. Laut Polizeiangaben prügelten sich 8-10 Hells Angels mit einer ebenso großen Gruppe der United Tribuns und gingen dabei nicht zimberlich zur Sache. Laut Pressemeldung kamen nicht nur Messer und ein Beil zum Einsatz. United Tribuns nur leicht verletzt Laut Zeugenaussagen ging der Angriff von den Hells Angels aus, jedoch konnte beim Eintreffen der Polizei keiner der Angreifer mehr vorgefunden werden. Aber auch hier stellt sich die Frage warum in [...] mehr Infos hier

Fahndung nach Hells Angel Khaled B.

Der Hells Angel Khaled Beksmati (35) wird von der Polizei wegen der Messerstecherei im Crown´s Club gesucht. Die Anschuldigung wiegt schwer er soll bei einem Streit zwei Gäste durch Messer Stiche verletzt haben. Nun rätselt die Polizei über den Aufenthaltsort, geht aber davon aus das vermutlich die Türkei Ziel sein soll. Insgesamt gibt es zwei Verdächtige Hells Angel jedoch behaupten beide nur in Notwehr vom Messer Gebrauch gemacht zu haben. Die Opfer konnten nur durch eine Not Operation gerettet werden. Die Staatsanwaltschaft hat gegen beide Rocker Haftbefehl wegen versuchten Mordes [...] mehr Infos hier

Lahrer Hells Angels vor Gericht

Drei Lahrer Hells Angel müssen sich ab Mittwoch, 4. März, am Landgericht Offenburg verantworten. Sie sollen der Staatsanwaltschaft zufolge einen Mann geschlagen und ihm damit gedroht haben, ihn zu ertränken, um 100 000 Euro zu erpressen. Dabei geht es um abhanden gekommene 25 Kilogramm Marihuana. Der Vorwurf wiegt schwer: Die 2. Große Strafkammer des Offenburger Landgerichts verhandelt ab 4. März gegen drei Männer aus dem Raum Offenburg im Alter von 42, 53 und 55 Jahren wegen versuchter räuberischer Erpressung. Sie sollen im Juli 2013 einen Mann in das Vereinsheim der Lahrer Hells [...] mehr Infos hier

Walsrode Zunahme von Auseinandersetzungen im Rotlichtmilieu

Nach der Massenschlägerei zwischen ehemaligen Hells-Angels-Rockern und libanesischen Clans am Sonntag im niedersächsischen Walsrode befürchten Polizeiexperten eine Zunahme solcher Kämpfe im Rotlichtmilieu. “Der Zusammenstoß in Walsrode war der Auftakt von Verteilungskämpfen”, sagte Ulf Küch vom Bund Deutscher Kriminalbeamter dem “Spiegel”. Es gehe um Anteile im Geschäft mit Drogen und Prostituierten. Die Libanesen-Clans, die sich zeitweise zu der Rockergruppe Mongols zusammengeschlossen hätten, hätten gezielt die einstigen Hells Angels herausgefordert. Diese seien durch die [...] mehr Infos hier

einem Tribun verbietet man nichts!

In Reutlingen ist es fast zur Massenschlägerei gekommen. Um 22:00 Uhr ging bei der Polizei ein Großalarm ein, die United Tribuns sind in großer Anzahl Richtung Reutlingen unterwegs. Angeblich soll der Grund für die Auseinandersetzung ein Kuttenverbot sein das von den Hells Angels ausgesprochen wurde. Klar das sich die United Tribuns sich das nicht gefallen lassen, immerhin sind sie zahlenmäßig schon lange den Hells Angels MC überlegen. Viele der Mitglieder sind dazu noch trainierte Kampfsportler, Türsteher und Bodybuilder was die Chancen weiterhin minnimieren. Wie war es zu diesem [...] mehr Infos hier

Hells Angels in Altstadt von Düsseldorf

Rund 50-80 Mitglieder der Hells Angels und der United Tribuns haben sich in den Nächten Freitag zu Samstag und Samstag zu Sonntag in der Altstadt in Düsseldorf versammelt. Dabei wurde ein Mann festgenommen, der bereits per Haftbefehl gesucht wurde. Die Polizei war mit mehr als 150 Beamten und 15 Polizeihunden im Einsatz und kontrollierte die Rocker auch auf den Zufahrtsstraßen zur Altstadt. “Wir haben klar gestellt, dass die Altstadt kein rechtsfreier Raum ist”, so ein Polizeisprecher. Allein die Zahl der Streifenwagen, die vor allem rund um den Burgplatz aufgefahren waren, bot [...] mehr Infos hier

Neco Arabaci neuer Boss bei den Hells Angels?

Werden die Höllen-Rocker jetzt noch brutaler? So war es heute in der Bild zu lesen. Anscheinend hat Neco Arabaci es geschafft! Schnitzel Walter wurde abgesägt. Nun die Bildzeitung schreibt ja oft viel Müll aber was ist wenn es stimmt? Vor zwei Wochen war ja das Treffen der Hells Angels Größen in der Türkei, 100 hochrangige Rocker aus der ganzen Welt trafen sich um Entscheidungen zu treffen. Zwischen Neco Arabaci und Schnitzel Walter war es in den letzten Monaten mehrfach zu Auseinandersetzungen gekommen die zum Teil blutig endeten. Zuletzt bei einer Schießerei in Frankfurt. Nach der [...] mehr Infos hier

Balkan-Rocker United Tribuns auf Expansionskurs

United Tribuns jetzt auch in Österreich! In sieben Städten findet man schon die United Tribuns in Österreich und ein Ende ist nicht in Sicht. Wien, Bregenz und Innsbruck sind bereits aktive Chapter. In Linz, Graz, Innsbruck, Salzburg und Villach sind gerade weitere in der Entstehung. Die Polizei behauptet das die Mitglieder aktiv im Rotlicht und der Türsteher Scene mitmischen und Gruppen wie die Hells Angels immer mehr verdrängen. Die Balkan-Rocker rekrutieren ihre Mitglieder aus Kämpfern etwa der Mixed-Martials-Arts-Szene, Türstehern und Soldaten/Personenschützern. Einige haben ganz [...] mehr Infos hier
1 2