Rocker News

NRW-Polizei kämpft gegen 3000 Rocker

In Duisburg überschneiden sich die Interessen von vier verfeindeten Rockerclubs. Neben dem Rotlichtviertel spielt der Hafen eine wichtige Rolle. Dort werden Waffen und Drogen in Containern umgeschlagen. Die Zahl der Rocker wächst. Ende Juni sitzen vier Männer mitten in der Duisburger Fußgängerzone in einem stadtbekannten Café an einem Tisch zusammen. Zwei sind von Kopf bis Fuß tätowiert und muskelbepackt. Ihre Schädel sind kahlrasiert. Sie tragen Lederwesten. Die beiden sind Präsidenten der Hells Angels. Ihnen gegenüber sitzen zwei Kripobeamte, die in Zivil gekommen sind. Die [...] mehr Infos hier

Anführer des Rockerclubs Mongols MC in Haft

Es besteht der Verdacht des bandenmäßigen Handels mit Drogen. Die Fahnder stellten umfangreiches Beweismaterial sicher. Bremen Der Anführer des seit 2011 verbotenen Bremer Rockerclubs Mongols MC sitzt in Untersuchungshaft. Er wurde gemeinsam mit zwei weiteren Verdächtigen am Dienstag in der Hansestadt festgenommen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Es bestehe der Verdacht des bandenmäßigen Handels mit Drogen. Die Fahnder stellten umfangreiches Beweismaterial sicher. Ein Verdächtiger kam wieder auf freien Fuß. Weitere Einzelheiten sollen bei einer Pressekonferenz am Freitag [...] mehr Infos hier

Gemeinsames Vorgehen gegen „Hells-Angels“-Clubhaus

Die Stadt Nürnberg, der Vermieter aurelis und die Polizei haben ein gemeinsames Vorgehen vereinbart, um das jüngst vom Motorradclub „Hells Angels“ in der Bruneckerstraße ohne Genehmigung eröffnete Clubhaus in absehbarer Zeit wieder zu schließen. Das von den „Hells Angels“ genutzte Gebäude steht auf Flächen der aurelis Real Estate, die das Grundstück 2003 von der Bahn erworben hat. Das Anwesen wird bereits seit 1992 vermietet. Der vertraglich vereinbarte Betriebszweck ist „Schlosserei“. Die Untervermietung an den Motorradclub erfolgte ohne die Zustimmung durch den [...] mehr Infos hier

Duisburg- Der Gremium MC ist nun auch fest in Duisburg angekommen

Duisburg- Der Gremium MC ist nun auch fest in Duisburg angekommen. Der Gremium MC feiert seine Clubhauseröffnung und auf dem Flyer haben sie den passenden Spruch bereits abgedruckt:” Es können längere Wartezeiten bei der Einlass und Gesichtskontrolle entstehen, um diese zu vermeiden … immer lächeln …”. Das Chapter Duisburg vom Gremium MC hat nun den Status Probechapter abgegeben und den Vollstatus bekommen und somit fest in Duisburg angekommen. Jetzt befindet sich in Duisburg mit den Gremium MC ein weiterer Rockerclub in der Stadt. In Duisburg sind noch die Hells [...] mehr Infos hier

Rockergruppe Red Legion und Red Nation verboten

Gall verbietet Rockergruppe Red Legion STUTTGART Gall will auch weiter mit einer Null-Toleranz-Strategie gegen kriminelle Rockerbanden vorgehen Die baden-württembergische Landesregierung geht weiter gegen kriminelle Rockerbanden vor. Innenminister Reinhold Gall hat die Rockergruppe «Red Legion» und deren Jugendorganisation «Red Nation» verboten. Die über 100 Mitglieder haben am Morgen Ihre Verbotsverfügung bekommen. Parallel haben rund 160 Beamte Wohnungen von Führungsmitgliedern durchsucht. Gall kündigte an, auch weiter mit einer Null-Toleranz-Strategie gegen kriminelle Rockerbanden [...] mehr Infos hier

Feige Schüsse auf Vereinsheim des Satudarah MC

Duisburg – Das Clubhaus des Satudarah MC wurde von Unbekannten beschossen. Schüsse auf Vereinsheim eines Rockerclubs Duisburg (ots) – Polizei sucht Zeugen Unbekannte gaben in der Nacht zum Dienstag (11. Juni) gegen 1.20 Uhr mehrere Schüsse auf das Vereinsheim des MC Satudarah auf der Friedrich-Ebert-Straße in Rheinhausen ab. Anwohner waren von Schussgeräuschen geweckt worden, sahen einen dunklen Wagen (Limousine mit getönten Scheiben) in Richtung Asterlager Straße flüchten und alarmierten die Polizei. Die Einsatzkräfte entdeckten sechs Einschusslöcher am Gebäude und acht [...] mehr Infos hier

Politiker entsetzt! Bandidos Rocker haben legalen Job!

Koks, Nutten, Knarren … das war einmal. Möglichweise müssen wir uns ab sofort an eine ganz neue Rockerkriminalität gewöhnen. Zumindest wenn man den Enthüllungen von “Report Mainz” glauben darf. Läuft heute um 22:00 Uhr im Ersten. Hier der offizielle Pressetext dazu: Mainz (ots) – Nach Erkenntnissen von Polizei und Staatsanwaltschaft drängen Mitglieder von Rockerclubs in die Fleischbranche. Ulf Küch vom Bund Deutscher Kriminalbeamter bestätigt dem ARD-Magazin “Report Mainz”, dass Mitglieder der Bandidos als Subunternehmer Geschäfte machen. Der [...] mehr Infos hier

Polizei durchsucht Rockerclub in Weißensee

100 Polizisten und SEK-Kräfte durchsuchen sechs Wohnungen von Mitgliedern eines Rockerclubs in Berlin-Weißensee. Vier Beschuldigte müssen DNA-Proben abgeben. Die Beamten stellen Dokumente, Schlagringe und Schreckschusswaffen sicher. Nach Durchsuchungen im Rockermilieu am Dienstagabend in Berlin werden die Ermittlungen weiter geführt. Etwa 100 Polizisten hatten einen Rockerclub in Weißensee aufgrund richterlicher Durchsuchungsbeschlüsse und sechs Wohnungen durchsucht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dabei waren auch ein Spezialeinsatzkommando (SEK) und Spürhunde im Einsatz. Es [...] mehr Infos hier
1 2 3 4