schon wieder Schlägerei unter Rocker

Neuss – Großeinsatz der Polizei in der Neusser City! Grund: zwei Schlägereien in Bahnhofsnähe. Sechs vermutliche Hells Angels wurden festgenommen.

Gegen 23:00 Uhr knallt es in einem Imbiss. Ein Mann soll ein Support T-Shirt der Hells Angels beim betreten des Imbisses mit seiner Freundin getragen haben. Drei unbekannte Männer gingen dann sofort auf den Hells Angels Unterstützer los und versuchten ihm das T-Shirt vom Leib zu reisen. Dabei wurde er massiv durch Schläge und Tritte malträtiert. Bis zum eintreffen der Polizei waren alle Beteiligten wieder verschwunden.

Eine Stunde später tauchte der Mann wieder beim Imbiss auf nur diesmal mit 6 Mann Verstärkung. Er wollte dann von den Mitarbeitern des Imbisses die Namen seiner Angreifer wissen. Diese riefen jedoch die Polizei die dann auch die besagten Männer festgenommen hat. Eine zugerufene Streife entdeckte im Umfeld noch weitere Männer die offenbar dem Umfeld der Hells Angels zuzuordnen sind. Sie riefen daraufhin Verstärkung dazu. Insgesamt waren 32 Streifenwagenbesatzungen bis früh morgends um 4:30 im Einsatz. Sogar ein Polizeihubschrauber wurde hinzugezogen.

Bei der anschließenden Durchsuchung wurden mehrere Schlagwerkzeuge und eine Schusswaffe sicher gestellt. Sechs Männer wurden wegen dem Verstoß gegen das Waffen- und Drogengesetz vorläufig festgenommen. Alle 6 sind heute wieder auf freien Fuß.

gerade ein Video beim Express gefunden:

Die Zeugin ist echt der Börner