Satudarah MC News

Bundesgericht überprüft Verbot der Rockergruppe Satudarah Maluku MC

Das Verbot der Rockergruppe Satudarah Maluku MC steht seit Dienstag beim Bundesverwaltungsgericht in Leipzig auf dem Prüfstand. Das Bundesinnenministerium hatte dem in den Niederlanden ansässigen Verein 2015 die Tätigkeit in Deutschland verboten. Anlass waren mutmaßliche kriminelle Geschäfte etwa im Drogenmilieu. Auch unerlaubter Waffenbesitz und Sprengstoffanschläge werden Satudarah-Rockern zur Last gelegt. Gegen das Verbot hat die Vereinigung Klage erhoben. Für die mündliche Verhandlung hat das Bundesverwaltungsgericht bis zum 9. November sieben Prozesstage angesetzt. Wann das [...] mehr Infos hier

NRW: Polizei stört Rocker-„Schaulaufen”

Aachen – Die Polizei hat bei Kontrollen von Bandidos-Rockern im Raum Aachen Teleskop-Schlagstöcke und Reizgas beschlagnahmt und ein „Schaulaufen” der angsteinflößenden Männer unterbunden. „Die machen hier so eine Art Schaulaufen, wollen Präsenz zeigen”, sagte ein Behördensprecher. 30 bis 40 Rocker seien kontrolliert worden. Die Aachener Bandidos und mehrere Unterstützer-Clubs waren vor drei Jahren verboten worden. Was uns wieder mal zeigt wie idiotisch diese ganzen Verbote eigentlich sind. Wir werden auch immer gefragt warum das mit den Schlagstöcken und dem Reizgas [...] mehr Infos hier

Neue Anklage gegen Ex-Satudarah-Boss

Ali Osmann soll Barbetreiber gedroht haben, ihm den Arm abzuschneiden Dem ehemaligen Kopf der Satudarah Duisburg wird besonders schwere räuberische Erpressung vorgeworfen (Az: 36 Kls 38/14). Prozessauftakt ist im Mai vor dem Duisburger Landgericht. Er wurde ja schon zu sechs Jahren und 5 Monaten Haft verurteilt als er 2013 gegen seine Brüder als Kronzeuge ausgesagt hat. Ali Osmann soll laut der neuen Anklage mit einem Mittäter zwei Tabledance Bar Betreiber verprügelt haben weil der dachte sie gehören den Hells Angels an. Unter anderem soll er gedroht haben einem von ihnen den Arm [...] mehr Infos hier

offizielle Begründung des Satudarah Verbots

Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière hat heute dem niederländischen Verein “Satudarah Maluku MC” jede Tätigkeit im Inland untersagt und die deutschen Teilorganisationen des Vereins verboten. Die Verbotsverfügung wurde heute zugestellt. Das Verbot stützt sich auf § 3 Absatz 1 des VereinsG, da Zweck und Tätigkeit des Vereins “Satudarah Maluku MC” einschließlich seiner Teilorganisationen im Inland den Strafgesetzen zuwider laufen. Von dem Verein geht eine schwerwiegende Gefährdung für individuelle Rechtsgüter und die Allgemeinheit aus. Bundesinnenminister [...] mehr Infos hier

Satudarah Verbot und seine Folgen

Satudarah Verbot was kommt als nächstes? Auf unserer Facebook Seite haben wir ja öfters in den Kommentare lesen können das sich andere MC Mitglieder gefreut haben das der Satudarah MC nun Bundesweit verboten wurde. Erstmalig wurde ein MC in ganz Deutschland verboten. Wie damals beim Kuttenverbot der Hells Angels sollten sich alle aber nicht zu schnell freuen, denn warum soll der Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU)) nicht auch die Hells Angels, das Gremium oder die Bandidos verbieten? Geplant war es ja schon lange warum also Halt machen? „Von dem Verein geht eine schwerwiegende [...] mehr Infos hier

Satudarah MC in Duisburg und Aachen verboten

Die Polizei durchsucht heute (24.Februar) seit 6 Uhr u. a. in Duisburg und Aachen die Vereinsheime des Rockerclubs “Satudrah Maluku MC”, sowie die Wohnungen seiner Mitglieder. Hintergrund ist ein Vereinsverbot, das Bundesinnenminister de Maiziere gegen den Club erlassen hat. Die Leitung des Einsatzes in Nordrhein-Westfalen liegt bei der Essener Polizei. Aufgrund vorliegender Erkenntnisse zur Gefährlichkeit mehrerer betroffener Rocker sind Spezialeinheiten am Einsatz beteiligt. Detaillierte Auskünfte zum Gesamteinsatz wird die Polizei erst erteilen, wenn die Einsatzlage dies [...] mehr Infos hier

Miami Gianni offizielle Stellungsnahme

Warum ich mich vor Gericht nicht geäußert habe: ,,Weil ich nicht mit Oberstaatsanwälten rede, die sich nicht zulässiger Methoden bedienen, um einen Haftbefehl zu erlangen und sich mit Richtern absprechen,um mich mit zweifelhaften Argumenten in Untersuchungshaft zu belassen. Ich nicht mit Richtern spreche, die offensichtlich Befangen sind und Zeugenaussagen ignorieren, die mich ganz klar als ,,NICHT DER TÄTER” und somit als unschuldig entlasten. Ich niemanden verrate, der bei einer gerechten Sache dabei war, um einen miesen Typen das Handwerk zu legen und ihn zur Rede zu stellen. [...] mehr Infos hier

In Mecklenburg Vorpommern geht es wieder rund

Ab sofort sind die Vereinswappen und Schriftzüge von fünf Gruppierungen im Nordosten nicht mehr zulässig Naja so richtig wundern tut mich das jetzt nicht, wir hatten ja schon vor einem Jahr angekündigt das es so weit kommt. Zuerst kamen die Hells-Angels und alle haben sich gefreut und sich darüber lächerlich gemacht und kaum ist die Schadenfreude vorbei geht es weiter, Minister Lorenz Caffier (CDU) leutet nun die nächste Runde ein. Nun sind auch die Bandidos MC, Gremium MC, Mongols MC, Chicanos MC und die Red Devils MC dran, weitere sollen wie geplant folgen. Diese Gruppen dürfen [...] mehr Infos hier

Zwei Mitglieder des Satudarah MC´s verhaftet

Sittard/Limburg – Am Freitag wurden zwei Mitglieder des Satudarah MC´s von der Polizei verhaftet. Die Polizei fand in einer Wohnung, in Limburg eine Waffe mit Munition. In einem anderen Haus hat die Polizei eine automatische Waffe einen Ziel-Laser und ein paar Gramm harte Drogen sichergestellt. Zudem fand die Polizei einen Safe. Unklar ist was sich in dem Safe befindet, der muss erst noch geöffnet werden. Die Durchsuchung fand aufgrund von Informationen, das die Rocker über Schusswaffen verfügen, statt. Am gleichen Tag fand noch eine Razzia im Clubhaus in Tillburg statt. Dabei wurde [...] mehr Infos hier

kleine Anfrage im Bundestag zum Thema Nazis unter den Rockern

Kleine Anfrage der Abgeordneten Martina Renner, Petra Pau, Harald Petzold (Havelland), Frank Tempel, Birgit Wöllert und der Fraktion DIE LINKE. Verbindungen zwischen Angehörigen der neonazistischen Szene und Rockern bzw. Motorradclubs   In den letzten Jahren sind immer wieder personelle Verbindungen und Überschneidungen zwischen Angehörigen der neonazistischen Szene aus Kameradschaften, extrem rechten Parteien und/oder deren Umfeld sowie dem Milieu einzelner Motorradclubs (MCs) und deren Niederlassungen (Chaptern) zu Tage getreten. Zwischen Neonazis und Rockern gebe es „personelle [...] mehr Infos hier
1 2 3