Razzia Zwei Gremium MC Rocker verhaftet

Anscheinend wurden bei einer Razzia in Bochum zwei Rocker vom Gremium MC verhaftet. Insgesamt sollen 150 Beamte in 6 Objekten Razzien durchgeführt haben.

In Bochum, Wattenscheid, Herne und Marl wurden Wohnungen und Geschäftsräume gestürmt. Hierfür wurden neben Hundeführern auch Spezialeinheiten eingesetzt.

Gremium MC Duisburg

Ziel der Ermittler waren fünf Mitglieder des Gremium MC Duisburg die im Verdacht stehen, im größeren Rahmen mit Rauschgift gehandelt zu haben. Anscheinend wurden auch Drogenschulden mit Gewalt eingetrieben. Laut den Ermittlern würde diesbezüglich eine Aussage eines Drogensüchtigen vorliegen. Dieser belastet die Männer schwer. Bei der Aktion wurden neben Beweismitteln auch ein Nobel Fahrzeug sicher gestellt. Die Polizei geht davon aus das dieses Fahrzeug mit den illegalen Geldern finanziert wurde. Drei der fünf verhafteten Gremium MC Mitgliedern konnten nach der erkennungsdienstlichen Behandlung die Wache wieder verlassen.

Anscheinend gab es im März schon mal eine größere Aktion der Polizei gegen den Gremium MC bei dem insgesamt 25 Objekte durchsucht wurden. Hierbei wurden 22 Mitglieder vorübergehend festgenommen. Sichergestellt wurden damals unter anderem Waffen, Drogen und eine große Menge an Bargeld. Hintergrund der damaligen Durchsuchungen war ein Überfall auf ein Vereinsheim des Freeway Riders MC Anfang 2014. Bis heute gibt es keine Beweise das der Gremium MC Duisburg etwas mit dieser Strafaktion zu tun hat.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.