NRW: Polizei stört Rocker-„Schaulaufen”

Aachen – Die Polizei hat bei Kontrollen von Bandidos-Rockern im Raum Aachen Teleskop-Schlagstöcke und Reizgas beschlagnahmt und ein „Schaulaufen“ der angsteinflößenden Männer unterbunden.
„Die machen hier so eine Art Schaulaufen, wollen Präsenz zeigen”, sagte ein Behördensprecher. 30 bis 40 Rocker seien kontrolliert worden. Die Aachener Bandidos und mehrere Unterstützer-Clubs waren vor drei Jahren verboten worden.

Was uns wieder mal zeigt wie idiotisch diese ganzen Verbote eigentlich sind. Wir werden auch immer gefragt warum das mit den Schlagstöcken und dem Reizgas immer erwähnt wird! Für Rocker sind solche Produkte verboten. Ein Rocker bekommt auch keine WBK mehr. Rocker die eine besitzen denen soll sie genommen werden. (Waffen Besitz Karte)

Aber das ist noch nicht alles was geplant ist! In Zukunft sollen Rocker auch keine Sicherheitsdienste und Erotikbetriebe mehr führen dürfen. Auch das Umschreiben auf Familienangehörige wird dann nicht mehr klappen hier soll auch ein Riegel vorgeschoben werden. Wenn ich mir aber mal die ganzen Statistiken so anschaue fällt mir auf das Rocker eigentlich die wenigsten Anklagen in dieser Richtung haben……. Aber das Beste kommt noch ein Politiker will sogar fordern das Rocker keine Kampfhunde mehr führen dürfen. Hallo gehts noch! Demnächst müssen Rocker noch rosa Strampelanzüge tragen damit sie ja nicht so gefährlich wirken….. Warte mal das gabs doch schon in irgend einem Gefägnis in den USA oder? Ich bin mir da jetzt nicht mehr so sicher aber habe sowas im Hinterkopf!

Aber Australien und die USA sind sowieso speziell in solchen Sachen! Dort gibt es sogar Gesetze das es Mitgliedern einer kriminellen Vereinigung in Queensland verbietet, sich mit mehr als zwei Personen in der Öffentlichkeit zu versammeln. Was promt einer Motorradgang zum Verhängnis wurde die nur mal kurz ein Eis essen wollten. Sie wurden nicht nur zwei Wochen in Untersuchungshaft geworfen ein sogar angeklagt wegen illegaler Zusammenrotutng. Das Gericht hat die Vorwürfe jedoch fallen gelassen. Wie lange dauert es bis solche Ideen in Deutschland ankommen? Art weit weg davon sind wir nicht mehr.