Neco Arabaci neuer Boss bei den Hells Angels?

Werden die Höllen-Rocker jetzt noch brutaler?

So war es heute in der Bild zu lesen. Anscheinend hat Neco Arabaci es geschafft! Schnitzel Walter wurde abgesägt.

Nun die Bildzeitung schreibt ja oft viel Müll aber was ist wenn es stimmt? Vor zwei Wochen war ja das Treffen der Hells Angels Größen in der Türkei, 100 hochrangige Rocker aus der ganzen Welt trafen sich um Entscheidungen zu treffen. Zwischen Neco Arabaci und Schnitzel Walter war es in den letzten Monaten mehrfach zu Auseinandersetzungen gekommen die zum Teil blutig endeten. Zuletzt bei einer Schießerei in Frankfurt.

Nach der Festnahme von Frank Hanebuth sollen die Amis und die Skandinavier den deutschen Altrockern nicht mehr viel zutrauen. Schnitzel Walter soll nahe gelegt worden sein sich aus Klubangelegenheiten rauszuhalten, oder am besten gleich ganz auszusteigen.

„Es ist zu befürchten, dass Arabaci innerhalb kürzester Zeit die Vormacht in den wichtigsten deutschen Städten an sich reißen will. Dabei wird er auch über Leichen gehen. Auch in dem beruhigten Verhältnis zu den Erzfeinden der Bandidos erwarten wir neue Eskalationen“, sagte ein Ermittler

Irgendwie können wir uns nicht vorstellen das die Führung wirklich so dumm ist und die Alten bewährten Mitglieder so behandelt. Heute Schnitzel Walter und morgen? Wenn ein Club wirklich seine Brüder so entsorgt was ist das für eine Bruderschaft?! Und sollte das wirklich stimmen ist es wirklich so schlau alte Werte fallen zu lassen und den impulsiven Neulingen die Macht zu geben? Werden dadurch die Behörden nicht noch mehr an einer Verfolgung interessiert sein?

Wenn wir uns mal die Staatsangehörigkeit der letzten 34 er anschauen egal von welchem Club sollte uns das nicht zu denken geben?

Schnitzel Walter hat sicherlich einige Millionen im Rotlicht verdient keine Frage und ist deshalb vorsichtiger in seinem handeln aber ihn deswegen als schwach zu bezeichnen könnte ein großer Fehler sein. Es stellt sich auch die Frage ob sich die Alt Rocker das gefallen lassen, was hindert sie daran einem anderem MC beizutreten oder gar einen eigenen zu gründen. Gut eventuell tritt genau das Gegenteil ein die ganzen Alten ziehen sich zurück und überlassen kampflos das Feld, aber ich wäre mir da nicht so sicher. Irgendwie hoffen wir hier alle das der Beitrag in der Bild nur eine Zeitungsente war, aber wenn nicht dann gute Nacht. Denn eins ist sicher die Türken Hells Angels scheißen auf alles und jeden und denken nicht an irgend welche Folgen. Bleibt zu hoffen das wir hier falsch liegen in der Annahme und alle ihre Füße still halten, so das die Polizei und die Regierung nicht noch mehr in die Hand bekommen und alle Rocker verbieten.

Auf der anderen Seite ist ein Neco Arabaci auch kein Dummkopf, immerhin hatte er ganz Köln in seiner Hand und hat es jetzt geschafft sollten die Gerüchte stimmen die Führung der Hells Angels zu übernehmen. Nur durch Brutalität wird man keine Führungsfigur da gehört schon mehr dazu.

Die letzten Urteile ließen uns hoffen das die ganze Geschichte nächstes Jahr ausgestanden ist. Und jetzt das. Und vor allem was passiert wenn Frank Hanebuth wieder rauskommen sollte? Sein Verfahren soll auch nächstes Jahr beginnen stellt sich nur die Frage ob die Beweise ausreichen ihm eine größere bzw längere Strafe zu geben wie die abgesessene U-Haft. Ich sehe schon das nächste Jahr wird wohl spannend werden, und ganz sicher ist das Jahr 2015 entscheidend für die Rockerscene. Eventuell schließen sich die Hells Angels ja doch mit den United Tribuns zusammen Gerüchte gibt es ja genug darüber, oder es gibt eine Machtverschiebung die Bandidos halten sich ja momentan intelligent bei allem zurück? Eventuell werden sie die Gewinner sein von dem ganzem Spiel?

Man kann nicht in die Köpfe der jeweiligen Entscheider schauen, was will die Politik wirklich, was die Rocker? Es wird ein spannendes Jahr werden. Eventuell liegen wir ja alle falsch und genau Neco Arabaci bringt die erhoffte Ruhe. Er galt ja schon zu Hanebuths Zeiten als Rechte Hand und das ganze ist ja vielleicht abgesegnet durch Frank. Fragen die nur die Personen selbst beantworten können. Wir können nur spekulieren und hoffen das 100 Führungskräfte schon die richtige Entscheidung getroffen haben.

 

1 Kommentar zu Neco Arabaci neuer Boss bei den Hells Angels?

  1. ebeyin ami // 24. Oktober 2016 um 09:49 //

    yaaaaaaaaaa okayyyyyyy

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.