Hells Angels Aachen in der Bild

Wir hatten ja schon gestern darüber berichtet ein Tag später kam das gleiche Video nun in der Bild.

Das ganze ist zwar nur für plus Leser zu sehen also im kostenpflichtigen Bereich aber 284 gefällt mir sprechen für sich.  Viel Schlimmer dürfte aber die Auswertung des Videos sein.

Ein Hells Angel hatte offenbar die Hosen voll, brüllte die Polizisten an: „Wo ward ihr? Wer beschützt uns? Auf mich wurde geschossen.“

Auf unserer Facebook Seite hat das veröffentlichte Video dann auch für unterschiedliche Meinungen gesorgt. Paralel ist dann unser Postfach auch übergelaufen von Drohungen bis zu Beleidigungen war alles dabei. Aber auch verschiedene Interpretationen waren oft Thema. Wobei man das Video nicht wirklich falsch deuten kann!

Hier mal das Video das wir vor der Bildzeitung veröffentlicht hatten:

Der Prospect sagt hier eigentlich alles ganz deutlich! Wobei man bei dem panischen Geschrei von ihm nicht alles genau deuten konnte. Wir versuchen es aber mal:

 

Wo hast du uns beschützt MAN

Wo   …. He

Wo wart ihr?

Polizist: hai beruhig(t) dich / euch

Er hat auf mich geschossen wo warst du da He  (Timestemp 0:17)

Polizist: ganz ruhig

Ihr Fotzen man ihr Fotzen

konnte man nicht verstehen………. und auf uns jetzt zielen oder sowas

die haben geschossen ihr Fotzen (einer lacht im Hintergrund)

Polizist: rein da rein

Ich denke mal da kann man nicht viel falsch sagen. Meine Zeit ist ja schon lange vorbei, aber bei uns durfte und wollte niemand mit der Polizei reden. Und man hat seinen Gegner nicht verpfiffen. Früher wäre das ein sofortiger Rauswurf gewesen, und das nicht einfach nur tschüß du mußt gehen, sondern eine Strafzahlung oder eine Menge blaue Flecken wären noch weitere Folgen gewesen.

Aber genau das Video zeigt wo das jetzige Problem liegt, junge Hitzköpfe die wenn sie sich sicher fühlen alles machen! Aber wenn es ihnen selbst an den Kragen geht wird das Gejammer und das Geschrei groß. Ein Verrat oder ein Lebensgeständnis ist dann die nächste Folge. Das ganze geht nur so lange gut wie derjenige nicht erwischt wird oder wie er sich stärker fühlt. Satudarah MC war das beste Beispiel was passiert wenn solche Leute an die Macht kommen. Erst brutal und durchgeknallt und dann aber wenn es an die eigene Haut geht Lebensgeständnis bzw der Vize dann V-Mann. Warum wohl sagen so viele in den letzten Jahren aus. Warum hat die Polizei plötzlich so viele internen Infos?

Klar man kann mit solchen Hitzköpfen kurzfristig gewinnen keine Frage, eventuell auch Marktanteile sichern aber es stellt sich immer die Frage wie lange und zu welchen Preis. Sie sind zu allem bereit, legen Bomben unter Autos oder werfen Handgranten in Clubheime oder schießen auf Wohnhäuser aber wenns eng wird und sie zum Beispiel sitzen müssen oder ihr eigenes Leben in Gefahr gerät dann sind sie oft mal bzw meistens ganz schnell dabei auszupacken. Auch Berlin ist da ein gutes Beispiel gewesen.

Früher war die Familie eines Rockers, sein privates Umfeld und seine Arbeit tabu. Er wurde auch nicht angegriffen wenn Frau und Kind in seiner Nähe war! Das alles ist vorbei und trotzdem reden alle noch von stolz und Ehre. Die Frau meines Bruders ist heilig und ich trachte nicht nach dem Geld meines Bruders usw usw alles damalige Werte die mich eigentlich dazu gebracht hatten dort einzusteigen. Das war dann aber auch der Grund wieder auszusteigen denn all das war nur bla bla und je größer die Clubs wurden desto mehr ging es nur noch um Geld und Macht.

Ich bewundere die ganzen kleinen Chapter und Charter noch wo diese Regeln noch gelten. Aber leider werden sie immer seltener. Ich bin aber der Meinung das genau diese Regeln dazu geführt haben das die ganzen normalen Bürger so zu den Rockern hoch geschaut haben. Selbst viele Polizeibeamten hatten eine Achtung und Respekt und wollten oftmals nicht richtig ermitteln. Wie oft hab ich damals die Blicke der Beamten genossen wenn wir an ihnen vorbei gefahren sind. Sie wären am liebsten alle auf ne Maschine gesprungen und mitgefahren. Das alles ist aus und vorbei. Und warum? Wie kann man vor jemanden Respekt haben der so rumschreit und jammert. Wie kann man zu so jemanden aufschauen. Wer liebt denn noch Verräter? Es gab einen schönen Spruch der mir mal einer gesagt hat und der mir nie aus dem Kopf ging: Die Polizei liebt den Verrat und hasst den Verräter.

Eventuell kommt mal wieder ein Club der die alten Regeln lebt dann überlege ich mir sogar wieder ob ich in meinen alten Tagen noch auf ein Moped steig und nochmal eine Kutte trage.