Gremium MC News

Kuttenverbot und die Details dazu

Mal eine kleine Aufarbeitung der aktuellen Lage: “Kuttenverbot” & “Rockerverbot” heißt es überall online und in den Medien. Nur darf man beides nicht verwechseln. Man möchte durch das Eine (Kuttenverbot) das Andere (Rockerverbot) erreichen. Aber Fakt ist: aktuell wurde ein “Kuttenverbot” per Gesetz erwirkt. Eine Änderung im Vereinsgesetz hat entsprechend zur Folge, dass ein Verein (oder im Falle von Rockern “Charter” oder “Chapter”), der als verboten gilt in seiner Region nun auch bundesweit keine Abzeichen tragen darf, die [...] mehr Infos hier

Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Zweibrücken hat ihre Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung im Rockermilieu eingestellt. Ein ehemaliges Mitglied der Rockergruppe “Gremium” aus Landau hatte angezeigt, es sei von seinen ehemaligen Rockerkollegen verletzt worden. Im Laufe der Ermittlungen habe nach Auskunft des Oberstaatsanwaltes nicht geklärt werden können, wie die Taten abgelaufen seien. Auch mögliche Hintergründe seien nicht herauszufinden gewesen. Der ehemalige Rocker hatte angegeben, er sei auf einer privaten Feier an Silvester 2014 von drei Personen geschlagen worden. [...] mehr Infos hier

Großoffensive der Polizei gegen Gremium Rockerclub

In den vergangenen Monaten sorgten immer wieder gewalttätige Auseinandersetzungen im Rockermilieu bundesweit für Aufsehen in der Öffentlichkeit. Auch im Kreis Wesel sind mehrere kriminelle Rockergruppen aktiv. So fand am Samstag um 20.00 Uhr eine Party des Rockerclubs MC Gremium in einer Diskothek an der Rheinberger Straße mit mehreren hundert Rockern und deren Supportern aus dem gesamten Bundesgebiet statt. Rund um den Veranstaltungsort zeigten daher mehrere hundert Polizistinnen und Polizisten unter der Leitung von Kriminaldirektor Roland Wolff massive Präsenz und überprüften die [...] mehr Infos hier

Rocker schnappen sich Flüchtling am Steintor

Trickdieb von Türstehern vermöbelt? Selbst fünf Tage nach der Attacke sind Spuren der Faustschläge in seinem Gesicht zu erkennen. Der Täter tanzte am Steintor zwei Mädchen (16/18) an, umarmte sie und wollte angeblich in ihre Handtaschen fassen. Die Türsteher sahen das und sollen angeblich den mutmaßlichen Dieb vermöbelt haben. Die Polizei ermittelt nun gegen vier Türsteher vom Steintor wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Zwei davon sind leider namentlich bekannt. 4 Türsteher und laut internen Infos waren zwei davon bei den Hells Angels haben die Eier gehabt und [...] mehr Infos hier

Verhandlung über Verbot des Rockerclubs Gremium MC Sachsen beendet

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat die mündliche Verhandlung über das Verbot des Rockerclubs Gremium MC Sachsen beendet. Die für nächste Woche geplanten drei weiteren Termine seien nicht mehr nötig, sagte eine Gerichtssprecherin am Donnerstag. Die Entscheidung solle den Beteiligten schriftlich mitgeteilt werden. Das heißt, es wird keinen Termin für eine Urteilsverkündung geben. Wann die Schreiben rausgehen, könne derzeit noch nicht gesagt werden. Das Bundesinnenministerium hatten den sächsischen Regionalverband Gremium MC, vier in Sachsen und Brandenburg ansässige [...] mehr Infos hier

Kuttenverbot wurde durch BGH gekippt

Der BGH hat soeben das Kuttenverbot gekippt. In einem Grundsatzurteil wurde entschieden das die bisherige Praxis nicht mit dem Recht vereinbar ist. Der 3. BGH Strafsenat hat aber das Urteil auch ein wenig entkräftet! Das tragen kann verboten werden, wenn die Ziele eines Ortsvereins mit einem verbotenem Chapter übereinstimmen. Zitat:Teile ein Schwesterverein jedoch die Zielrichtung eines bereits verbotenen Vereins, so könne das Tragen der Abzeichen unter polizeirechtlichen Gesichtspunkten verboten sein.   Die Freunde an dem Urteil sollte daher nicht ganz so groß ausfallen. Aber viel [...] mehr Infos hier

Razzia Zwei Gremium MC Rocker verhaftet

Anscheinend wurden bei einer Razzia in Bochum zwei Rocker vom Gremium MC verhaftet. Insgesamt sollen 150 Beamte in 6 Objekten Razzien durchgeführt haben. In Bochum, Wattenscheid, Herne und Marl wurden Wohnungen und Geschäftsräume gestürmt. Hierfür wurden neben Hundeführern auch Spezialeinheiten eingesetzt. Gremium MC Duisburg Ziel der Ermittler waren fünf Mitglieder des Gremium MC Duisburg die im Verdacht stehen, im größeren Rahmen mit Rauschgift gehandelt zu haben. Anscheinend wurden auch Drogenschulden mit Gewalt eingetrieben. Laut den Ermittlern würde diesbezüglich eine Aussage [...] mehr Infos hier

Wieder Stress um Kimbo T.

Und wieder ist die Bild bei der Hetze dabei. Kumpel, Freunde und Member des Gremium MC haben zum Gedenken von Kimbo T an der Todesstelle Blumen und Kerzen niedergelegt. Eigentlich eine Geste die jeder nach seinem Tod gerne hätte. Viel zu sehr ist sowas in Vergessenheit geraten und viel zu sehr denkt jeder nur an sich in der heutigen Gesellschaft. Was macht die Bild daraus?! Die versucht genau das in den Dreck zu ziehen. Der Gremium MC Drogendealer Kimbo T. wurde mit 34 Kugeln hingerichtet. Am 7.04 wäre er 31 Jahre geworden. Und die bösen Gremium Rocker haben an seinem Geburtstag zum [...] mehr Infos hier

Anscheinend auch der Gremium MC von der Razzia betroffen

Insgesamt sollen bis jetzt 22 Personen festgenommen worden sein. Drogen und Waffen wurden sichergestellt. Polizisten stürmten 25 Wohnungen und andere Gebäude in Marl, Bochum, Witten, Castrop-Rauxel, Duisburg, Kamp-Lintfort, Gelsenkirchen und Herne. Gut 400 Beamte sollen im Einsatz sein. Bei sechs Wohnungen waren zudem Spezialeinsatzkräfte beteiligt. Gegenwehr soll es keine gegeben haben. Drogen, Bargeld und verbotene Gegenstände sowie Waffen sollen sichergestellt worden sein. Durch diese Funde sollen insgesamt 22 Personen des Gremium MC festgenommen worden sein. Paralell sollen auch die [...] mehr Infos hier
1 2 3 4