Gremium MC Fulda am Freitag durchsucht

Aktuell ist nicht viel bekannt. Das Landgericht Fulda beauftragte die Einsatzkräfte mit der Durchsuchung mehrerer Räume sowie dem Vereinsheim des MC Gremium Fulda.

Es sollen sich mehrere illegale Waffen im Besitz der Mitglieder befinden. Wir berichten weiter sobald wir Infos bekommen.

Rocker in Frankfurt erschossen

Ob bei dem Einsatz tatsächlich Waffen gefunden wurden und ob es zu Festnahmen kam, machte die Staatsanwaltschaft bislang nicht öffentlich. Auch zum Hintergrund des Einsatzes ist nichts bekannt, jedoch steht der Club im Zusammenhang mit Waffen und Schießereien. Erst im April war ein “Gremium”-Mitglied aus Fulda in Frankfurt-Niedereschbach erschossen worden. Über 600 Menschen kamen zu seinem Begräbnis in Frankfurt, unter ihnen nach Polizeiangaben etwa 300 Rocker des MC Gremium aus ganz Deutschland.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.