Gefährliche Rocker gesucht! Wo die Politik versagt.

Das hier einiges faul ist im Lande darüber brauchen wir nicht reden. Kuttenverbote wo normal nicht möglich sind. Hausdurchsuchungen und Kontrollen von Veranstaltungen bei denen nie was gefunden wird oder bei denen es niemals Ärger gab.

Aber als ich das heute morgen gelesen habe hat es mir doch zu denken gegeben:

Ok das haut dann doch rein. Da behauptet unsere schöne Polizei und die braven Politiker das die bösen Rocker ja so gefährlich sind und unbedingt weg müssen, und das normale Volk bittet drum das ein Rocker Kinder die gemobbt werden in die Schule begleitet. Unser Staat ist nichtmal in der Lage unsere Kinder zu schützen aber die Rocker müssen weg. Das sollte uns allen zu denken geben und ich hoffe möglichst viele normale User die nicht unbedingt einem MC angehören lesen das. Bitte teilt das so oft es geht damit allen die Augen geöffnet werden.

Aber das ist ja nicht das Einzigste was von Rockern richtig gemacht wird. Hannover ist das beste Beispiel wo die Hells Angels für Ruhe gesorgt haben da gab es dort nur wenig Kriminalität und jetzt?! Geht doch jetzt mal durch Hannover und lasst euch überraschen. Aber auch andere MC´s sorgen in anderen Städten für angenehme Ruhe und unterbinden die Kriminalität die unsere Polizei trotz Überwachung und mehr Mannpower nicht hinbekommen. Ausländerbanden die auf dem Kiez Freier beklauen waren wochenlang Normalität bis sich einige Bordellbetreiber und MC Mitglieder zusammen getan haben und die Banden gefasst haben. Natürlich gab es ein paar Ohrfeigen und eine Ansage aber seitdem ist Ruhe!!

Unsere Politik ist krimineller, korrupter und vor allem auch hinterfotziger wie jeder Rocker den wir kennen. Da werden Kuttenverbote ausgesprochen in der Hoffnung das es möglichst lange geht bis das Verbot aufgehoben wird. (Obwohl man weiß das dieses Verbot eigentlich illegal ist.) Aber so hat man die bösen Rocker erstmal zwei Jahre lang unterdrückt. Heute sind es Kutten der Rocker aber was ist es morgen?

Bei der Prostitution wollen sie ja auch zum angeblichen Schutz der Prostituierten neue Gesetze verfassen. Nur komische keine Hure will das! Sämtliche Organisationen laufen dagegen Sturm aber die Politik will es trotzdem durchsetzen. Und so geht es momentan munter weiter. Es betrifft also nicht nur uns Rocker sondern jeden Bürger in Deutschland. Verbot von Glühbirnen, Verbot von Staubsaugern die zu stark sind, Regelung des Bankverkehrs zur besseren Überwachung, Regelung des Internets zur besseren Überwachung und so geht die Liste ewig weiter. Warum wohl werden momentan so viele Ausländer ins Land gelassen? In spätestens 2 Jahren werden die Schreie nach mehr Gelder und mehr Macht für die Polizei laut, weil genau diese Ausländer nicht mehr kontrollierbar sind. Hier wird künstlich ein Bedarf an mehr Personal und an mehr Geld geschaffen. Politik halt, und der normale Bürger der sich keine Gedanken macht nimmt es dann so hin. Ist ja wirklich krimineller geworden also haben sie recht.

Mir ist kein Rocker bekannt der Kinder angefasst oder sogar geschändet hat. Sollte es jemals einen gegeben haben so war er nicht lange mehr ein Rocker. Was sonst noch mit ihm passiert darüber brauchen wir nicht reden. Ein Rocker fässt keine Kinder an er kämpft für sie! Wie viele spenden haben die Bandidos oder die Hells Angels schon an Kinder gegeben. Aber bei der Polizei und der Kirche ist es kein Problem wenn mal kurz Kinder mißbraucht werden. Erst wieder aktuell ein Polizist der Bewährung erhalten hat. Hallo das Kind wird nie wieder normal leben können und der bekommt nichts nur weil er ein Bulle ist bzw war. Wo leben wir hier……..

Aber es geht ja munter weiter, Frank Hanebuth wir hatten ja schon mehrfach über ihn berichtet ist immer noch in Haft. Wenn einer kriminell ist, muß er damit leben das er auch mal erwischt wird und eine Weile sitzt keine Frage! Aber HALLO gehts noch? Da wird einer festgehalten ohne Anklage und das so lange!! Wo sind wir hier im drittem Reich? Selbst Hitler hat sowass nur im geheimen gemacht aber hier passiert das ganz offiziell unter den Augen aller Bürger der schönen EU! Da werden Autos und Bike´s einfach mal versteigert ohne das eine Anklage vorhanden ist! Da wird einem Kind der Vater geraubt ohne das was handfestes vorhanden ist. Wo Leben wir hier??? Wäre er Jude gewesen hätten alle geschrien aber es ist ja nur ein böser Rocker. Ich muß kotzen wenn ich an die EU denke und an unsere Politiker. Wir Deutschen werden doch nur ausgenommen und in unseren Rechten beschnitten. Wie ging es uns vor dem Euro und vor der EU? Könnt ihr euch noch daran erinnern oder habt ihr es schon verdrängt?

Auf der anderen Seite was soll man wählen? Die Rechten sind genauso schlimm wie die Linken eigentlich gehört unsere ganze Politiker „Elite“ ersetzt. Ich hätte jetzt gerne etwas anderes geschrieben aber wir haben schon eine Anklage wegen Volksverhetzung deswegen bleiben wir mal bei ersetzen. Ja auch ein Rocker macht sich Gedanken über Politik. Wenn wir gerade bei Anklagen sind wie kann es sein das jede Veranstaltung absichtlich gestört wird. Es wurden noch nie große Mengen Drogen oder Waffen bei einer Veranstaltung eines großen MC´s gefunden, trotzdem wird kräftig kontrolliert und vor allem notiert. Da wird geschaut wer wen besucht, wer alles teilnimmt usw. Die Datenkrake greift hier unbarmherzig zu ohne gesetzliche Grundlage. Mit dem Argument die Veranstaltungsbesucher zu schützen wird hier die Datenbank gefüllt. Natürlich soll sowas auch bezwecken das immer weniger Besucher auf so Feste kommen und somit die Rocker immer weniger Einnahmen und Freunde haben. Aber genau das Gegenteil passiert gerade, der normale Bürger lässt sich nicht so leicht ins Boxhorn jagen und vergraulen. Und komischerweise fühlen sich viele wohler auf einer MC Veranstaltung als am Wochenende in der Stadtmitte wo ja angeblich die Polizei so gut alle beschützt.

Denkt mal darüber nach. Und je öfters das geteilt wird desto mehr wachen irgendwann auch auf und der Staat kann nicht mehr so weiter machen wie bisher.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.