Diebesgutlager der Hells Angels durchsucht

In einer Gewerbehalle am Billwerder Steindamm stürmten nachmittags Spezialkräfte eine Lagerhalle mit Autowerkstatt. Seit Monaten wurde die Halle als Lagerplatz und Ausschlachtwerkstatt genutzt.

Anscheinend wurden Hunderte Einzelteile sowie ein ganzer Luxus BMW sichergestellt. Der Fund soll so umfangreich sein so das die Durchsuchungsaktion ganze zwei Tage dauert.  Gegen mehrere Mitglieder der Hells Angels wird ermittelt. Bis alle Seriennummern und Teile überprüft werden können wird es noch Wochen dauern.