Hells Angels MC News

Weitere Festnahme nach Wettbüro-Mord

Weitere Festnahme nach Tötungsdelikt in Wettbüro Gemeinsame Pressemeldung der Polizei Berlin und der Staatsanwaltschaft Berlin   Spezialeinsatzkräfte des Landeskriminalamtes haben in Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt in einem Wettbüro am 10. Januar 2014 in Reinickendorf einen weiteren Tatverdächtigen festgenommen. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 30-jährigen Mann, gegen den auf Antrag der Staatsanwaltschaft Berlin ein Haftbefehl wegen gemeinschaftlichen Mordes erlassen worden war und heute Vormittag gegen 11 Uhr in der Residenzstraße vollstreckt wurde. Bereits [...] mehr Infos hier

Millionen Fund bei Schlag gegen die Hells Angels

Schlag gegen Mitglieder der Hells Angels in Hessen. Nach Schüssen auf einen Mann in Kelsterbach durch zwei maskierte Personen aus einem fahrenden Kleinwagen fanden Durchsuchungen in ganz Hessen statt, die Polizei fand Waffen und jede Menge Bargeld. Allein in einem Schließfach lag eine Million Euro Bargeld. Die Beamten Duchsuchten an die 20 Wohnungen / Büros und Rotlichtobjekte in Frankfurt, Neu-Isenburg (Offenbach), Kelsterbach (Groß-Gerau), Fulda, Gießen und Limburg (Lahn). Dabei stellten sie laut Staatsanwaltschaft Darmstadt zwei scharfe Schusswaffen, Computer, Schlagwaffen, [...] mehr Infos hier

Aktuell in ganz Hessen Razzia bei den Hells Angels

Riesen-Polizeiaktion heute in Hessen: Von Frankfurt über Limburg bis nach Fulda hat die Polizei 20 Objekte durchsucht. Knapp 300 Beamte waren daran beteiligt. Das hat die federführende Staatsanwaltschaft in Darmstadt auf FFH-Anfrage bestätigt. Hintergrund seien Ermittlungen im Milieu der Rocker-Gruppierung Hells Angels. Auslöser der Polizei-Aktion heute waren Schüsse auf einen Mann vor einem Fitness-Studio in Kelsterbach im Mai 2013. Der Frankfurter wurde damals an den Beinen verletzt, und seitdem laufen Ermittlungen. Die führten die Kripo in das Umfeld der Hells Angels. Der nach wie [...] mehr Infos hier

Immer mehr Rocker packen aus!

Was ist mit den Rockern los? Immer mehr packen bei den Behörden aus und singen wie die Nachtigallen. Jetzt der nächste Rockerchef der um seinen Arsch zu retten voll mit den Behörden zusammen arbeitet. Aber genau von diesem hätte das keiner gedacht. Ali Osman Ex Chef der Satudarah in Duísburg packt aus. Mit bürgerlichen Namen heißt Ali Osman Yildiray K. hat den Ehrenkodex gebrochen und legt ein komplettes Geständnis ab. Grund hierfür sei sein erkrankter Sohn der zusammen mit der Mutter in ein Zeugenschutzprogramm kommt. Laut Osman werden bei seinem Sohn in den nächsten Jahren mehrere [...] mehr Infos hier
1 21 22 23