Gremium MC News

Beerdigung von Kimbo (Gremium Fulda)

Jeder berichtet anderst die Bild redet von 600 Trauergästen die anderen Zeitungen von 2-300 eigentlich ist das aber auch egal. Wie bei Rockern üblich muß jedes Chapter Mitglieder zur Anteilsnahme senden. Beim größten Club in Deutschland sind da schnell mal 500 Gremium Mitglieder zusammen. Was sollen wir weiter berichten? Wie üblich gab es eine schöne Grabrede und der Sarg wurde von Membern escortiert. Kimbo T. starb 5 Tage vor seinem 30 jährigen Geburtstag was traurig genug ist. Warum er  von einem langjährigen Bekannten mit einer Kleinkaliberpistole erschossen wurde konnte bis [...] mehr Infos hier

kleine Anfrage im Bundestag zum Thema Nazis unter den Rockern

Kleine Anfrage der Abgeordneten Martina Renner, Petra Pau, Harald Petzold (Havelland), Frank Tempel, Birgit Wöllert und der Fraktion DIE LINKE. Verbindungen zwischen Angehörigen der neonazistischen Szene und Rockern bzw. Motorradclubs   In den letzten Jahren sind immer wieder personelle Verbindungen und Überschneidungen zwischen Angehörigen der neonazistischen Szene aus Kameradschaften, extrem rechten Parteien und/oder deren Umfeld sowie dem Milieu einzelner Motorradclubs (MCs) und deren Niederlassungen (Chaptern) zu Tage getreten. Zwischen Neonazis und Rockern gebe es „personelle [...] mehr Infos hier

Gremium President muß doch länger hinter Gitter

Er hat andere dazu gebracht, Waffen für ihn aufzubewahren und zu transportieren – und muss dafür nun länger hinter Gittern bleiben. Der ehemalige President des Gremium MC Baden-Baden bleibt wohl doch länger hinter Gitter wie gedacht. Der 49 jährige ist bereits seit zwei Jahren im Gefängnis und plante wohl schon die Entlassung bzw den Freigang als unerwartet jetzt das Urteil gesprochen wurde. 15 Monate Haftverlängerung dafür das er ein anderes Gremiummitglied dazu gebracht hatte Waffen und Sprengstoff für den Club zu lagern. Das ganze flog auf als gegen den 49 jährigen wegen [...] mehr Infos hier

Ghetto Gangster Mentalität zerstört die Rocker Szene

Was lesen meine Augen da in Facebook, ein den Hells Angels nahestehendes Portal (nennen wir es mal so) ist der Meinung das genau diese Mentalität dafür sorgt das die Rocker Szene kaputt geht Woher nur die gewaltbereiten Auswüchse herkommen?! Hängt bestimmt nicht mit der Jahrelangen Volksverhetzung der Presse gegen die Szene zusammen, in der alle Medien gebetsmühlenartig Millionen und gar Milliarden Geschäfte gemutmaßt und in den Raum gestellt haben. So hatte am Ende jeder aufstrebende Gangster das Bild des leicht verdienten Geldes im Schädel und meinte nun ohne Rücksicht auf Werte [...] mehr Infos hier

Welche Rolle spielen die Gremium Rocker bei den Todes-Schüssen ?

Solche und ähnliche Schlagzeilen sind momentan überall zu lesen. Es wird wild vermutet warum der Rocker erschossen wurde und warum er in dem Park war, von Schutzgeld bis Drogenhandel ist alles dabei. Wir als Redaktion wollen zwar unsere Leser immer auf dem aktuellen Stand halten aber auf der anderen Seite wollen wir uns auch nicht an Mutmaßungen beteiligen die keinerlei Grundlage haben. Daher posten wir nicht wie die ganzen anderen Rockerportale jeden doofen Artikel nur weil Gremiun drin vor kommt sondern werden nur berichten wenn ein neues Thema aufkommt. Wie gesagt bis jetzt konnten wir [...] mehr Infos hier

Rocker gedenken ihren verstorbenen Bruder

Frankfurt/Main – Rund 150 Rocker des Gremium MC´s gedenken ihren verstorbenen Bruder. Heute wäre Kimbo T. 30 Jahre alt geworden. Die Rocker versammelten sich an der Stelle wo ihr Bruder eiskalt hingerichtet worden war. Rund 100 Rocker sangen dann um Mitternacht „Happy Birthday“. Vorher haben die Rocker noch dutzende Grablichter und hunderte von Blumen abgelegt. Zu Ehren von Kimbo haben dann die Rocker mit gut 80 Harleys und 11 Limousinen 3 mal den Ben-Gurion-Ring durchquert. Natürlich hatte die Polizei die ganze Aktion gut im Blick, das es zu keinen weiteren [...] mehr Infos hier

TV Bericht über den Mord in Frankfurt

Maintower berichtet kurz (ca 4 min) über die Schüsse auf das Gremium Mitglied das erschossen wurde. http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/mediaplayer.jsp?mkey=51339385&rubrik=43766 Heutiger Artikel des Hessischen Rundfunks: Am Tatort in Nieder-Eschbach – Randale nach Schüssen auf Rocker In Frankfurt haben Randalierer in der Nacht zu Samstag zwei Autos und Mülltonnen in Brand gesteckt. Ausgerechnet an der Stelle im Stadtteil Nieder-Eschbach, an der vor wenigen Tagen ein 29-jähriger Mann erschossen worden war. Anwohner hatten die Polizei wegen lauter [...] mehr Infos hier

Ex President vom Gremium Baden Baden vor Gericht

Pump-Guns, Pistolen und Sprengstoff: Ein ehemaliger Rockerclub-Chef steht vor Gericht und plötzlich stellt der wichtigste Zeuge stellt den Fall ganz anders dar. Fünfeinhalb Jahre Haft muss er schon wegen Drogenhandels absitzen – jetzt droht dem ehemaligen Präsidenten des Motorradclubs Gremium MC eine Verlängerung seiner Haftzeit. Vor dem Landgericht Baden-Baden warf der Staatsanwalt dem 49-Jährigen am Donnerstag vor, zwei Männer in ein Waffendelikt verwickelt zu haben. Die Anklage beschuldigt den ehemaligen Rockerchef, im Herbst 2010 ein mittlerweile ausgetretenes Clubmitglied dazu [...] mehr Infos hier

Frankfurt am Main – Hinrichtung auf einem Spielplatz.

Auf einem Spielplatz mitten am Tag, ein Mann stürmt auf eine Gruppe von 3 Männern zu und feuert los. Nach den Schüssen flieht der Täter auf einem Fahrrad. Die 3 Männer sind blutend zusammengebrochen. Kibrom T. (29) stirbt noch auf dem Spielplatz, alle Versuche ihn zu reanimieren scheitern. Die beiden anderen Männer (29, 33) werden ins Krankenhaus gebracht, sie schweben in Lebensgefahr. Dies passierte am Mittwoch. Heute hat sich der mutmaßliche Schütze in Begleitung eines Anwaltes gestellt. Er wurde sofort festgenommen. Angeblich hatte die Polizei den Täter bereits im Visier. Jetzt [...] mehr Infos hier

Gremium Rocker droht Haftverlängerung

Baden-Baden – Heute muss sich ein ehemaliger Rockerchef vom Gremium MC vor dem Landgericht verantworten, da er wohl zwei Männer in ein Waffengeschäft verwickelt haben soll. Vor zwei Jahren wurde er bereits wegen Drogenhandels zu 5 1/2 Jahren Haft verurteilt. Diese Haftstrafe könnte nun verlängert werden. Laut der neuen Anklage soll der Rocker ein Mitglied des Clubs im Herbst 2010 dazu angestiftet haben Schusswaffen und Sprengstoff aufzubewahren. Mit der Waffenübergabe habe er dann einen weiteren Rocker beauftragt. Das Urteil soll noch am selben Tag fallen. Presseerklärung der [...] mehr Infos hier
1 2 3 4