Balkan-Rocker United Tribuns auf Expansionskurs

United Tribuns Deutschland

United Tribuns jetzt auch in Österreich!

In sieben Städten findet man schon die United Tribuns in Österreich und ein Ende ist nicht in Sicht. Wien, Bregenz und Innsbruck sind bereits aktive Chapter. In Linz, Graz, Innsbruck, Salzburg und Villach sind gerade weitere in der Entstehung. Die Polizei behauptet das die Mitglieder aktiv im Rotlicht und der Türsteher Scene mitmischen und Gruppen wie die Hells Angels immer mehr verdrängen.

Die Balkan-Rocker rekrutieren ihre Mitglieder aus Kämpfern etwa der Mixed-Martials-Arts-Szene, Türstehern und Soldaten/Personenschützern. Einige haben ganz normale Berufe. Viele fahren Luxusfahrzeuge und teure Motorräder. Auf die Frage, woher das Geld dafür stamme, heißt es mit einem Lächeln: „Von Freunden.“

Versuche die Tribuns in verschiedene Ecken zu treiben liefen immer schief. Mal heißt es sie sind stark mit dem Islam verbunden, mal stört der Slogan „Ehre und Stolz“ und wird gleichgesetzt mit dem drittem Reich. Alles quatsch, gerade weil es keine Politik und keine Religionsrichtung gibt ist der Club immer stärker am kommen. Ob sich die United Tribuns zu einem MC entwickeln steht noch in den Sternen. Biker behaupten das die United Tribuns eine reine Straßengang sind und nichts mit dem Rockerleben zu tun haben, dagegen spricht jedoch die Strucktur und das schon ettliche Member von bekannten MC´s wie zum Beispiel den Hells Angels ihre Farben gewechselt haben und zu den United Tribuns übergetreten sind.

Im Süden von Deutschland wo die United Tribuns entstanden sind, spielen Gruppierungen wie das Gremium und die Hells Angels nur noch eine kleine Nebenrolle. Das sagen und den Power haben die United Tribuns und jeden Monat werden es mehr Mitglieder und mehr Supporter.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.